Presseartikel
Presseartikel

„Erfolgreich in die Ausbildung starten!“, so lautete das Credo der ersten „Karriereakademie der Spielemacher“. Und dieser Erfolg konnte sich sehen lassen:

Über 100 junge Menschen aus dem Landkreis Minden-Lübbecke – von Minden bis Stemwede – sowie aus unterschiedlichsten Schulformen und -stufen haben die Chance ergriffen, und sich von der Gauselmann Gruppe rund um die Themen Berufsorientierung und Bewerbungsprozess beraten lassen.


Von Anfang Mai bis Ende Juni haben die Ausbildungsexperten der Gauselmann Gruppe in insgesamt acht Workshops mit den Schülerinnen und Schülern einen kompletten Bewerbungsprozess simuliert und Hilfestellung für den Ausbildungsstart gegeben. Angefangen bei der Berufsorientierung und der Erstellung von Bewerbungsunterlagen über die Vorbereitung für Einstellungstests und Assessment-Center bis hin zu einer Kniggeschulung wurden alle Fragen zum Berufsstart praxisorientiert beantwortet.


„Ziel der Karriereakademie war es, die individuellen Stärken zu fördern und auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen. Darum haben wir uns stark an der Ausgangssituation der Schülerinnen und Schüler orientiert und sie quasi direkt im Klassenzimmer abgeholt“, erläutert Lars von der Wellen, Leiter Personalmarketing bei der Gauselmann AG. „Besonders gefreut haben wir uns über das durchweg positive Feedback. Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die engagierte Teilnahme und die lebhaften Diskussionsrunden bedanken“, so Kristin Lange, zuständig für das Schul- und Ausbildungsmarketing, weiter.

 

Abschließend hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, sich ein Bild von der Ausbildung und dem dualen Studium innerhalb der Gauselmann Gruppe zu machen. Dabei haben einige der jungen Talente einen so guten Eindruck hinterlassen, dass bereits mehrere Praktikumsplätze und Ferienjobs bei den Spielemachern vergeben werden konnten. So ist es nicht verwunderlich, dass bereits eine Wiederholung der Karriereakademie in Planung ist.

 

Auszubildende der Gauselmann Gruppe entwickeln Steuereinheit für Solarzellen

Mit der Entwicklung eines Steuersystems zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit von Solarzellen sind drei Auszubildende der Gauselmann Gruppe beim...

Winterliches Schlossvergnügen

Mein Name ist Marlena Schröder und ich bin Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau. Dieses Jahr hatte ich das Vergnügen,...

Interview mit Nils Vormann (Dipl. Eventmanager/ Messeabteilung)

1. Für welche Ausbildungsberufe haben Sie sich damals interessiert/ beworben?Im Abiturbuch hatte ich damals schon Veranstaltungsmanager geschrieben, obwohl es diesen...

Messeeinsatz auf der GoFuture in Minden

Auf der diesjährigen Berufsbildungsmesse GoFuture in Minden präsentierte sich auch die Gauselmann Gruppe mit einem Messestand. Gemeinsam mit vier weiteren...

Niederlassungseinsatz in Köln

In den Sommerferien war es endlich soweit. Unser Niederlassungseinsatz stand bevor. Ich war schon sehr aufgeregt und freute mich auf...

Gauselmann Gruppe mit dem Gütesiegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet

Längst macht sich der demografische Wandel auch im Ausbildungsmarkt bemerkbar. Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung, genügend Nachwuchskräfte für...

MAF (Merkur-Ausbildungs-Firma)

Mein Name ist Fabien Steinmann und ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im zweiten Ausbildungsjahr.

Planspiel Playbizz 2015

In jedem Azubi-Jahrgang gibt es Sonderprojekte an denen wir teilnehmen können. Im zweiten Lehrjahr steht für Interessierte das Playbizz-Projekt an.

Ausbildung? Challenge accepted!

Der erfolgreiche Einstieg in das Berufsleben beginnt mit der richtigen Berufswahl.

Begrüßungstage 2015

Mein Name ist Pia Lamparski und seit August dieses Jahres gehöre ich zu den neuen Azubis der Gauselmann AG. Ich...

Girls and Boys Day 2015

Mein Name ist Franziska Gerding und ich bin Auszubildende zur Industriekauffrau im ersten Ausbildungsjahr.

Einsatz auf der Hausmesse in Hamburg

Jedes Jahr veranstaltet die Gauselmann Gruppe für ihre Kunden in Zusammenarbeit mit ihren Niederlassungen Hausmessen in vielen Regionen Deutschlands.