Presseartikel
Presseartikel

Optimale Vorbereitung für den Ausbildungsstart

Espelkamp/Lübbecke. Zahlreiche junge Menschen im Landkreis Minden-Lübbecke stehen ak-tuell kurz vor ihrem Schulabschluss und machen sich Gedanken über ihre Zukunft.

Bild: Die Karriereakademie der Spielemacher wird von Kristin Lange, zuständig für das Schul- und Ausbildungsmarketing (l.), und Lars von der Wellen, Leiter Personalmarketing bei der Gauselmann AG, geleitet.
 
Studium oder Ausbildung? Wie finde ich eine Lehrstelle, die zu mir passt, und wie kann ich beim poten-ziellen Arbeitgeber punkten? Die familiengeführte Gauselmann Gruppe unterstützt in ihrer neuen Karriereakademie junge Erwachsene bei der Berufsorientierung und bereitet sie pro-fessionell und praxisnah auf den Bewerbungsprozess vor. Die Karriereakademie der Spiele-macher richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Region Minden-Lübbecke, die sich – unabhängig vom Gastgeberunternehmen Gauselmann – ab Sommer 2016 auf einen Ausbildungsplatz bewerben wollen, und startet Anfang Mai.
„Die Karriereakademie geht weit über die üblichen Bewerbungstrainings hinaus. Wir bieten den Schülerinnen und Schülern deutlich mehr als einen Musterbewerbungsbogen und Einstel-lungstests zum Üben. Wir wollen gemeinsam die persönlichen Stärken herausfinden und för-dern, um die Schülerinnen und Schüler praxisorientiert und bestmöglich auf den Arbeitsmarkt und den damit verbundenen Bewerbungsprozess vorzubereiten“, erläutert Lars von der Wel-len, Leiter Personalmarketing bei der Gauselmann AG, der die Karriereakademie der Spiele-macher zusammen mit Kristin Lange, zuständig für das Schul- und Ausbildungsmarketing, koordiniert.
Das Konzept für die Karriereakademie der Spielemacher wurde von der Gauselmann Gruppe entwickelt und soll die Schülerinnen und Schüler in ihrem Bewerbungs- wie auch im persönli-chen Entwicklungsprozess fördern. Die Veranstaltungsreihe richtet sich dabei an Interessierte verschiedenster Schulabschlüsse und Ausbildungsrichtungen – von der kaufmännischen Rich-tung bis hin zum technischen Bereich.
„Ich denke, jeder kann sich noch an die Aufregung vor dem ersten Einstellungstest oder Be-werbungsgespräch erinnern. Die Karriereakademie der Spielemacher bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, das nötige Maß an Selbstsicherheit zu erwerben“, so Kristin Lange, die sich selbst 2012 erfolgreich für eine Ausbildung bei der Gauselmann Gruppe beworben hat.
Der Start der Karriereakademie erfolgt am 4. Mai mit einem Expertenvortrag zum Thema „Ausbildung oder Studium?“. Beim zweiten Termin am 11. Mai findet ein Workshop zur Be-rufsorientierung statt. Zu diesen beiden Terminen sind neben den Schülerinnen und Schülern auch deren Eltern herzlich eingeladen. In den darauffolgenden Wochen erhalten die Jugendli-chen Unterstützung bei der Erstellung ihrer Bewerbungsunterlagen sowie die Möglichkeit, sich intensiv auf Einstellungstests, Assessment-Center und Bewerbungsgespräche vorzubereiten. Auch eine Kniggeschulung für das richtige Verhalten am Arbeitsplatz und im Vorstellungsge-spräch steht mit auf dem Programm. Abschließend können sich alle Interessierten am 22. Juni über die Ausbildung und das duale Studium innerhalb der Gauselmann Gruppe informieren und sich live vor Ort ein Bild von den verschiedenen Berufsbildern machen. Schülerinnen und Schüler können gerne an der kompletten Karriereakademie teilnehmen, aber auch nur einzel-ne Module besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Termine der Veranstaltungsreihe Karriereakademie der Spielemacher

4. Mai 2016:
Ausbildung oder Studium?
Vortrag von Lars von der Wellen, Leiter Personalmarketing
11. Mai 2016:
Wie finde ich den richtigen Job?
Berufsorientierungsworkshop
18. Mai 2016:
Bewerbungsunterlagen als Erfolgsbasis
Tipps für die Erstellung erfolgreicher Bewerbungsunterlagen
25. Mai 2016:
Der Einstellungstest
Wie Sie sich auf Tests vorbereiten und sie bestehen
1. Juni 2016:
Erfolgreich durch den Auswahltag/ das Assessment-Center-Training
8. Juni 2016:
Knigge für Bewerber/Azubis
15. Juni 2016:
Was antworte ich, wenn …?
Übungen zu Vorstellungsgesprächen
22. Juni 2016:
Werden auch Sie ein Spielemacher!

Infos zur Ausbildung und zum dualen Studium bei der Gauselmann Gruppe
Die Termine finden jeweils mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Personalgebäude der Gausel-mann AG (Merkur-Allee 1-15, 32339 Espelkamp) statt. Um Voranmeldung bei Kristin Lange wird gebe-ten (telefonisch unter 05772 - 49 205 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
 
 
Espelkamp, 13. April 2016
Bei Rückfragen:
Mario Hoffmeister M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 / 49-281; Fax: -289
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0171 / 9745712
Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com

Auszubildende der Gauselmann Gruppe entwickeln Steuereinheit für Solarzellen

Mit der Entwicklung eines Steuersystems zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit von Solarzellen sind drei Auszubildende der Gauselmann Gruppe beim...

Winterliches Schlossvergnügen

Mein Name ist Marlena Schröder und ich bin Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau. Dieses Jahr hatte ich das Vergnügen,...

Interview mit Nils Vormann (Dipl. Eventmanager/ Messeabteilung)

1. Für welche Ausbildungsberufe haben Sie sich damals interessiert/ beworben?Im Abiturbuch hatte ich damals schon Veranstaltungsmanager geschrieben, obwohl es diesen...

Gauselmann Gruppe mit dem Gütesiegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet

Längst macht sich der demografische Wandel auch im Ausbildungsmarkt bemerkbar. Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung, genügend Nachwuchskräfte für...

Ausbildung? Challenge accepted!

Der erfolgreiche Einstieg in das Berufsleben beginnt mit der richtigen Berufswahl.

Nach der Ausbildung

Die letzten Wochen und Monate der Ausbildung sind wohl bei jedem Auszubildenden die spannendsten. Welche Stelle werde ich danach besetzen?...

Niederlassungsbesuch 2015

Am Donnerstag, den 24. September 2015, stand für die Auszubildenden und BA-Studenten des 2. Ausbildungsjahres der Niederlassungsbesuch an.

Wirtschaftsplanspiel mit Schülern des Söderblom Gymnasiums

Mein Name ist Matthis Vögeding und ich bin Auszubildender im 2. Ausbildungsjahr und absolviere ein duales Studium zum Bachelor of...

Branchengipfel 2015

Als einer von wenigen Auszubildenden hatte ich dieses Jahr die Möglichkeit, am Branchengipfel teilzunehmen.

Spielo-Live-Einsatz

Mein Name ist Darnel Krause, ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im zweiten Ausbildungsjahr.