Nach der Ausbildung
Nach der Ausbildung

Im August 2010 begann ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Gauselmann Gruppe. Während der Ausbildung bekam ich einen Einblick in die verschiedenen Abteilungen, so wurde ich beispielsweise im PersonalTeam, in der Unternehmenskommunikation, im Einkauf und auch in der Buchhaltung eingesetzt.

Das theoretische Wissen wurde mir zweimal pro Woche im Berufsschulunterricht vermittelt. Die letzten neun Monate meiner Ausbildung absolvierte ich bei der Merkur Gaming. Merkur Gaming ist die internationale Vertriebs- und Entwicklungsmarke der adp Gauselmann GmbH.
Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung im Juli 2013 wurde ich als Sales Assistant bei der Merkur Gaming übernommen. Einen Großteil der Tätigkeiten kannte ich bereits aus meiner Ausbildung, daher benötigte ich so gut wie keine Einarbeitung. Ein weiterer Vorteil war, dass ich bereits alle Kollegen kannte und somit wusste, an wen ich mich bei Fragen wenden konnte. Da ich während der Ausbildung alle drei Monate die Abteilung gewechselt habe, kannte ich somit auch die Ansprechpartner in anderen Bereichen der Gauselmann Gruppe.
Im Laufe der Zeit haben sich meine Tätigkeiten verändert, so wurden mir u. a. Projekte übertragen, die mir sehr viel Spaß machen. In meiner Abteilung bin ich auch für die Betreuung der Auszubildenden verantwortlich. Am Anfang war diese Aufgabe etwas komisch, da ich ja selbst vor kurzer Zeit noch Azubi war.
Abschließend kann ich sagen, dass die Ausbildung in der Gauselmann Gruppe mich sehr gut auf das Arbeitsleben vorbereitet hat. Insbesondere die letzte Zeit, in der ich bereits in meine Aufgaben eingearbeitet wurde, hat mir den Einstieg in das Arbeitsleben erleichtert.

 

Laura Winkler

Auszubildende der Gauselmann Gruppe entwickeln Steuereinheit für Solarzellen

Mit der Entwicklung eines Steuersystems zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit von Solarzellen sind drei Auszubildende der Gauselmann Gruppe beim...

Winterliches Schlossvergnügen

Mein Name ist Marlena Schröder und ich bin Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau. Dieses Jahr hatte ich das Vergnügen,...

Interview mit Nils Vormann (Dipl. Eventmanager/ Messeabteilung)

1. Für welche Ausbildungsberufe haben Sie sich damals interessiert/ beworben?Im Abiturbuch hatte ich damals schon Veranstaltungsmanager geschrieben, obwohl es diesen...

Messeeinsatz auf der GoFuture in Minden

Auf der diesjährigen Berufsbildungsmesse GoFuture in Minden präsentierte sich auch die Gauselmann Gruppe mit einem Messestand. Gemeinsam mit vier weiteren...

Niederlassungseinsatz in Köln

In den Sommerferien war es endlich soweit. Unser Niederlassungseinsatz stand bevor. Ich war schon sehr aufgeregt und freute mich auf...

Gauselmann Gruppe mit dem Gütesiegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet

Längst macht sich der demografische Wandel auch im Ausbildungsmarkt bemerkbar. Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung, genügend Nachwuchskräfte für...

MAF (Merkur-Ausbildungs-Firma)

Mein Name ist Fabien Steinmann und ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im zweiten Ausbildungsjahr.

Planspiel Playbizz 2015

In jedem Azubi-Jahrgang gibt es Sonderprojekte an denen wir teilnehmen können. Im zweiten Lehrjahr steht für Interessierte das Playbizz-Projekt an.

Ausbildung? Challenge accepted!

Der erfolgreiche Einstieg in das Berufsleben beginnt mit der richtigen Berufswahl.

Begrüßungstage 2015

Mein Name ist Pia Lamparski und seit August dieses Jahres gehöre ich zu den neuen Azubis der Gauselmann AG. Ich...

Girls and Boys Day 2015

Mein Name ist Franziska Gerding und ich bin Auszubildende zur Industriekauffrau im ersten Ausbildungsjahr.

Einsatz auf der Hausmesse in Hamburg

Jedes Jahr veranstaltet die Gauselmann Gruppe für ihre Kunden in Zusammenarbeit mit ihren Niederlassungen Hausmessen in vielen Regionen Deutschlands.