Erfahrungsberichte
Erfahrungs­berichte

Mein Name ist Marlena Schröder und ich bin Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau. Dieses Jahr hatte ich das Vergnügen, in der Weihnachtszeit bei dem alljährlichen Weihnachtsmarkt auf Schloss Benkhausen zu helfen.
Auch dieses Event wird von Auszubildenden der Gauselmann AG unterstützt.
Am 20. und 21. Dezember 2014 fand auf dem Gelände des Schlosses das Winterliche Schlossvergnügen statt.
 
Als ich auf dem Weihnachtsmarkt ankam, fiel mir gleich die gemütliche Kulisse auf. Alles war zeitgemäß sehr schön dekoriert. Es herrschte eine weihnachtliche Atmosphäre und es gab jede Menge traditionell geschmückter Hütten mit handwerklichen Artikeln, Weihnachtsdeko und vielem mehr. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt; für jeden Geschmack war etwas dabei. Natürlich wurde der Jahreszeit entsprechend auch für genügend heiße Getränke, wie zum Beispiel Kakao und Glühwein gesorgt.
Die Besucher konnten außerdem an einer kostenlosen Schlossführung teilnehmen oder gemütlich durch den Schlossgarten schlendern. Auch das Deutsche Automatenmuseum war geöffnet und konnte für kleines Geld besichtigt werden.
Meine Aufgabe war es, mit zwei weiteren Azubis Eintrittskarten für die Schlossführungen zu verteilen. Außerdem haben wir Schuhüberzieher an die Besucher verteilt, damit die hochwertigen Böden im Schloss nicht beschädigt oder beschmutzt werden. Die Eintrittskarten wurden nur aus organisatorischen Gründen verteilt, da die Führungen wie oben erwähnt kostenlos angeboten wurden. Jede halbe Stunde fanden zwei Führungen statt. Darüber hinaus standen wir den Besuchern bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.  Ein paar Tage zuvor haben wir dazu an einer Informationsveranstaltung teilgenommen und dort eine kleine Einweisung erhalten sowie eine kurze Präsentation über das Schloss gehört.
Auch um uns Helfer wurde sich wunderbar gekümmert, so wurden wir zwischenzeitlich mit heißen Getränken und Snacks versorgt.
In den zwei Tagen wurden 1.200 Eintrittskarten für Schlossführungen ausgegeben. Wie im Vorjahr wurde das Angebot sehr gut angenommen und die Anzahl der Besucher bestätigt, dass es ein voller Erfolg war. Mir persönlich hat der Einsatz großen Spaß gemacht, denn es war toll, mit so vielen Menschen ins Gespräch zu kommen und ihnen bei Fragen weiterzuhelfen. Des Weiteren bin ich durch die tolle Atmosphäre vor Ort erst so richtig in Weihnachtsstimmung gekommen.
 
Alles in allem halte ich das Winterliche Schlossvergnügen für eine großartige Veranstaltung, der ich im nächsten Jahr auch ohne einen Arbeitseinsatz gerne einen Besuch abstatte.

Auszubildende der Gauselmann Gruppe entwickeln Steuereinheit für Solarzellen

Mit der Entwicklung eines Steuersystems zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit von Solarzellen sind drei Auszubildende der Gauselmann Gruppe beim...

Winterliches Schlossvergnügen

Mein Name ist Marlena Schröder und ich bin Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau. Dieses Jahr hatte ich das Vergnügen,...

Interview mit Nils Vormann (Dipl. Eventmanager/ Messeabteilung)

1. Für welche Ausbildungsberufe haben Sie sich damals interessiert/ beworben?Im Abiturbuch hatte ich damals schon Veranstaltungsmanager geschrieben, obwohl es diesen...

Gauselmann Gruppe mit dem Gütesiegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet

Längst macht sich der demografische Wandel auch im Ausbildungsmarkt bemerkbar. Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung, genügend Nachwuchskräfte für...

Ausbildung? Challenge accepted!

Der erfolgreiche Einstieg in das Berufsleben beginnt mit der richtigen Berufswahl.

Nach der Ausbildung

Die letzten Wochen und Monate der Ausbildung sind wohl bei jedem Auszubildenden die spannendsten. Welche Stelle werde ich danach besetzen?...

Niederlassungsbesuch 2015

Am Donnerstag, den 24. September 2015, stand für die Auszubildenden und BA-Studenten des 2. Ausbildungsjahres der Niederlassungsbesuch an.

Wirtschaftsplanspiel mit Schülern des Söderblom Gymnasiums

Mein Name ist Matthis Vögeding und ich bin Auszubildender im 2. Ausbildungsjahr und absolviere ein duales Studium zum Bachelor of...

Branchengipfel 2015

Als einer von wenigen Auszubildenden hatte ich dieses Jahr die Möglichkeit, am Branchengipfel teilzunehmen.

Spielo-Live-Einsatz

Mein Name ist Darnel Krause, ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im zweiten Ausbildungsjahr.